Kohleanzünder Hydra
Bestseller
€19,99
Kohleanzünder Classic
€14,99

Shisha Kohleanzünder kaufen bei Little Dragon Shisha

Was ist ein Shisha Kohleanzünder?

Ein elektrischer Kohleanzünder ist für jeden Shishaliebhaber unverzichtbar. Naturkohle bekommst du am schnellsten mit einem Kohleanzünder an. Dieser besteht aus einem Gehäuse, einer Edelstahlspirale und einem Kohlegitter. Es gibt verschiedene Formen, vom klassischen Quadrat bis hin zum Tower mit Kohlekorb. Die Leistung der Anzünder kann von 650 Watt bis 1000 Watt variieren. In der Regel sollte der Kohleanzünder nicht länger als 7 - 8 Minuten bis zur fertigen Kohle benötigen. 

Wie werden Kohleanzünder angewendet?

Die Anwendung von Shisha Kohleanzündern ist im Grunde ganz einfach. Du steckst den Stecker deines elektrischen Kohleanzünders in die Steckdose und schaltest diesen über den Drehregler ein. Wir empfehlen dir hier direkt auf Stufe 5 zu schalten, damit dieser schneller erhitzt. Einen Mythos, den wir an dieser Stelle aufklären sollten, ist das Herausfliegen der Sicherungen oder des FI-Schalters. Dies ist meistens nur dann der Fall, wenn du mehrere Geräte an einer Multi-Steckdose angeschlossen hast. Stelle sicher, dass der Kohleanzünder nur an einer Steckdose angeschlossen ist. Nun kannst du auch schon deine Naturkohle auf das Kohlegitter legen. Die Kohle sollte nach 3 Minuten gewendet werden und ist in 7 - 8 Minuten komplett fertig erhitzt. 

Welcher Shisha Kohleanzünder ist der richtige für mich?

Es gibt viele verschiedene Formen und Farben von elektrischen Kohleanzündern. Am beliebtesten ist der Quadratische und der Tower Kohleanzünder. Hier kommt es auch auf deinen persönlichen Geschmack darauf an, für welchen du dich dann entscheidest. Wichtig ist allerdings, dass du dich für einen Kohleanzünder entscheidest, der eine Leistung von 650W bis 1000W hat. Somit kannst du sicherstellen, dass deine Kohle innerhalb von 7 - 8 Minuten fertig ist. Wir empfehlen dir zudem noch einen Anzünder zu kaufen, der eine Kabellänge von min. 150 cm hat. Somit kannst du diesen an einem sicheren Ort betrieben, selbst wenn deine Steckdose etwas weiter entfernt ist.

Welche Shisha Kohleanzünder sind die besten? 

Hier kann man ganz klar sagen, dass ein elektrischer Kohleanzünder mit 1000W am besten ist. Dieser kann das Potenzial seiner Heizspirale voll ausnutzen und sorgt dafür, dass deine Naturkohle schnell fertig ist. Deine Kohle wird somit in weniger als 7 Minuten glühen. Du solltest jedoch am besten das Gitter nutzen, denn wenn du deine Kohle direkt auf die Spirale stellst, kann dies die Langlebigkeit deines Shisha Kohleanzünders beeinträchtigen. Das Kohlegitter und eine Kohlezange sind bei vielen Herstellern bereits im Lieferumfang mit enthalten. Bei den Towern ist zudem noch ein Kohlekorb dabei, mit dem du deine Shisha Kohle sicher transportieren kannst. 

Welches Arten von Kohleanzündern gibt es? 

Neben den normalen Modellen gibt es noch Kohleanzünder mit einem abnehmbaren Kohlekorb, welcher die Kohle sicher transportieren kann. Auch Kohleanzünder mit einer großen Auflagefläche sind sehr häufig zu finden, da hier mehrere Kohlen gleichzeitig erwärmt werden können. Ebenfalls häufig sind Kohleanzünder mit einem extra langen Kabel, diese sind für die Nutzung auf Balkon und Terrasse besonders praktisch. Wenn du deine Hitze über einen Drehregler regeln möchtest, solltest du dich für einen Kohleanzünder mit regulierbarer Hitze entscheiden. 

Wie funktioniert ein elektrischer Kohleanzünder?

Die elektrischen Kohlenanzünder funktionieren mit Strom. Die Betriebsspannung liegt bei 220-240 Volt und kann in einer Haushaltssteckdose betrieben werden. Der Strom wird durch die Heizspirale aus Edelstahl geleitet und somit wird diese zum Glühen gebracht. Durch das eingebaute Thermostat kann die Hitze geregelt werden und dieses schützt zudem vor einer Überhitzung.